slider04

10.7.16 Appenzeller Kant. Schwingfest

Am 10.7.16 fand in Schwende das Appenzeller Kantonale Schwingfest statt, wo sich die Thurgauer Schwinger drei Kränze sichern konnten…

TKSV 12. Juli 2016

Kranz Nr. 97 für Stefan Burkhalter, Homburg

Der nun schon 42-jährige Landwirt aus Homburg holte sich am Appenzeller Kantonalschwingfest in Schwende AI den Kranz Nr. 97. Die ersten beiden Gegner Samir Leuppi aus Winterthur und Dominik Oertig aus Uznach musste zu Tagesbeginn stellen. Die beiden Nichtkranzer Andreas Roth und Sandro Vollmeier besiegte er. Gegen Martin Odermatt gelang ihm einen Plattwurt. Im sechsten Gang gelang Burkhalter ebenfalls einen Sieg über Roman Rüegg. Somit rangierte er sich auf dem Rang sieben mit 56.75 Pkt.

Ebenfalls eine Kranz holten sich die Gebrüder Mario und Domenic Schneider

Domenic Schneider, Friltschen besiegte zu Beginn Pirmin Gmür und Thoas Kuster aus Gais. Gegen Winterthurer Samir Leuppi hatte er keine Chance. Mit Do0minik Kammermann aus Thalwil musste er stellen. Patrick Burkhard musste sich das Sägemehl von Schneider abwischen lassen. Dieser gewann mit der Höchstnote. Ebenfalls gelang Domenic Schneider im sechsten Gang einen Sieg gegen Dominik Oertig aus Uznach. Domenic Schneider erreichte 56.75 Pkt.

Der 24-jährige Zimmermann, Mario Schneider, Schönenberg an der Thur, verlor im ersten Gang gegen den Sennenschwinger, Marcel Kuster aus Appenzell. Manuel Breitenmoser , Bruno Vestner, Daniel Hersche besiegte er. Als Sahnehäubchen ist Mario Schneider im sechsten Gang der eidgenosse Michael Bless aus Gais zu geteilt worden. Nach kurzer Kampfdauer musste Schneider sich geschlagen geben. Er erreichte mit 56.50 Pkt. auf dem Rang 8 ebenfalls noch den Kranz.